Sportpool Wien Logo

Tolle Erfolge für Sportpool Wien SportlerInnen! Zweimal U23 WM-Gold im Rudern, JEM-Gold im Wasserspringen und 3x FICEP-Gold im Turnen

Sportpool Wien Präsident Christian Oxonitsch und Initiatorin Anja Richter gratulieren den Sportpool Wien-SportlerInnen Bernhard und Paul Sieber, Magdalena Lobnig, Sophie Somloi und Xheni Dyrmishi zu den großartigen Erfolgen in den vergangenen Tagen.

Die Wiener Ruderer Bernhard und Paul Sieber (STAW Wien) feierten bei den U23 Weltmeisterschaften in Trakai (Litauen) ihren ersten großen Sieg, Pirat Wien Rudererin Magdalena Lobnig holte Gold mit ihrer Ottensheimer Patnerin Lisa Farthofer, Wasserspringerin Sophie Somloi (Schwimm-Union-Wien) triumphierte bei den Jugend-Europameisterschaften in Graz vom 3m-Brett und der Turner Xheni Dyrmishi von der Sportunion Mariahilf krönte sich bei den FICEP Games in Duisburg mit 3x Gold (Mehrkampf, Pferd, Reck) und 3x Silber (Ringe, Sprung, Barren) zum erfolgreichsten Teilnehmer.


"Ich gratuliere den Wiener Sportlerinnen und Sportlern zu diesen herausragenden Erfolgen. Wien ist stolz auf ihre Leistungen!“, sagt Präsident Christian Oxonitsch.


Sportpool Wien-Initiatorin Anja Richter: „Es ist ein tolles Gefühl, wenn junge SportlerInnen, die man unterstützen kann, ihre ersten großen Erfolge feiern können. Es war eine Festwoche für den Sportpool Wien.“