Sportpool Wien Logo

2014 Weltcup Rotseeregatta Rudern

von 11. - 13.7. 2014 in Luzern

Bericht von Doris Sandhäugl

Das traditionelle Städte-Achterrennen der Junioren auf dem Rotsee in Luzern gewann heuer Wien vor Zürich und Monate-Moltrasio-Lario (Ita).

Im Wiener Boot, bestehend zumeist aus LIA-Ruderern, saßen Nicolas Schilcher, Bruno Bachmair, Liam Anstiss, Rudolph Querfeld, Bernhard Vago, Ferdinand Querfeld, Christoph Seifriedsberger (alle LIA), Daniel Ofner (FRI) und Marco Bragaglia (Steuermann)

Den Wienern gelang nach einem Start - Ziel Sieg aber dennoch harten Rennen die Titelverteidigung des Vorjahres vor einem starken Schweizer Achter aus Zürich mit 6 Junioren WM-Teilnehmern an Bord und einem Achter aus Italien.

Weitere Berichte:

LIA - Homepage http://lia.at/News.15.0.html?&cHash=f5779102ab7219fdd0e61c62bcb54166&tx_ttnews%5Btt_news%5D=589

www.rudern.at