Sportpool Wien Logo

Nadja Heigl ist Österreichische Meisterin in MTB-Cross Country

Am Sonntag, den 21.07.2013 fanden in Payerbach (NÖ) die ÖM/österreichischen Staatsmeisterschaften im MTB-Cross Country statt.

Um 12 Uhr mittags war Start der Elite-Damen und U23-w, und gleich dahinter aufgestellt waren die Juniorinnen. Sie starteten gemeinsam, jede Kategorie wurde natürlich getrennt gewertet. Bei sommerlich heißen Temperaturen und einer Strecke mit einigen steilen Anstiegen in der prallen Sonne, wurden in 6 bzw. 7 Runden á 2,8 km die Titelkämpfe ausgetragen.

Am Start ging Nadja mit den mit den Vorderen mit und konnte sich als insgesamt Vierte im ersten etwas flacheren Stück einordnen. Weil sie sich gut fühlte, versuchte sie das Tempo der Elite/U23-Fahrerinnen vor ihr mitzufahren. Dies gelang ihr aber nur in der ersten Runde, dann zahlte sie Tribut. Ihre Oberschenkel brannten und sie konnte diesen guten Zug nicht mehr weiterfahren. Trotzdem baute sie den Vorsprung auf die zweite Juniorin weiterhin aus. Schließlich kam sie nach 1 Stunde 31 Minuten und einem „eindeutigen Start-Ziel-Sieg“ als österreichische Meisterin in der Kategorie Juniorinnen ins Ziel.

Wir gratulieren!