Sportpool Wien Logo

Trampolinspringen - Benny Wizani siegt bei internationalem Wettkampf in Salzburg!

In der Schülerklasse bis 11 Jahre war unser jüngstes Aushängeschild Benny WIZANI der Beste: mit 7 Doppelsalti in seinen beiden Kürserien und dem höchsten Schwierigkeitsgrad in dieser Klasse (10,4) gewann er mit über 17 Punkten klar vor den übrigen Buben aus Österreich, Ungarn, Tschechien und Deutschland! 

In der Juniorenklasse bis 17 Jahre sollte es im Rahmen dieses Alpencups auch wieder ein Duell der besten österreichischen Junioren geben, aber wegen einer Fußverletzung mußte diesmal unser EM-Teilnehmer Max ERTL leider passen. In dieser sehr leistungsstarken Altersgruppe musste man schon eine recht schwierige Kürserie mit guter Haltung springen, um vorne dabei zu sein. Dies gelang auch unserem Juniorenmeister Niklas FRÖSCHL, der in seinen Kürserien einen 3-fachen Salto und zahlreiche Doppelsalti mit bis zu zwei Schrauben sprang - belohnt wurde dies mit einem 3. Platz!
 
Die Aktiven des WAT-Brigittenau sind auch international auf guten Weg um mithalten zu können, aber mit nur höchstens 2x Training pro Woche ist eine weitere Steigerung des Leistungsniveaus kaum mehr möglich.